Das Erz

Bedeutende Lagerstätten-Kategorien: Kalkstein-Skarne in der Nähe von Granit. Kalksilikatfelslagen umgeben von einer Anordnung an Kalzium - Eisen - Magnesium - Aluminiumsilikate-Mineralien. Wolfram wird in der Regel in Form von Scheelit gefunden, welches die chemische Zusammensetzung von CaWO4 mit 80% Wolfram (WO3) hat. Scheelit besitzt die ungewöhnliche Eigenschaft, dass es unter UV-Licht fluoreszierend ist, was es wiederum einfach macht es im Wirtsgestein 1) zu entdecken. Es tritt sowohl als eingesprengtes Korn als auch ausgefüllt in Bruchstücken auf. Die Konzentration dieser Mineralien in gebrauchsfähigem Erz liegt gewöhnlich bei 0,3% - 1% in WO3. Die wichtigsten Wolfram-Lagerstätten befinden sich in China. 
(Quelle: USGS) 1) Mining Journal – special publication – Tungsten, June, 2008

Wolfram LagerstättenTonnen WProzentsatz
China 77,000 86
Russland 4,400 5
Kanada 2,600 3
Afrika 2,000 2
Österreich 1,100 1
Andere 2,500 2
Gesamtproduktion 89,600 100

 

 

Über die SME AG


Saxony Minerals & Exploration AG - SME AG ist ein neu gegründetes Privatunternehmen, welches die Bergbewilligung zur Gewinnung der bergfreien Bodenschätze Wolfram, Zinn, Indium und anderen Metallen erhalten hat.

Anschrift


Saxony Minerals & Exploration AG - SME AG
Schwarze Kiefern 2
09633 Halsbrücke, Germany
Telefon: +49 (0)3731 369 470
Fax: +49 (0)3731 369 472
E-Mail: sekretariat@smeag.de
Copyright © 2017 Saxony Minerals & Exploration AG